Texte im Bereich Bildung gesucht?

Bildung ist ein weites Feld, das man sowohl unter politischen als auch unter gesellschaftlichen Gesichtspunkten betrachten kann. Auch spezielles Lernverhalten und Lernbehinderungen lasse ich nicht außer Acht.

Mit vier Kindern im Schulalter - und der damit verbundenen ehrenamtlichen Arbeit - habe ich die unterschiedlichsten Erfahrungen mit dem Schulsystem gemacht. Ich weiß von Hilfen, die man bereitwillig erhält und von Hindernissen, die Schülern, Eltern und auch Lehrern gerne in den Weg gelegt werden. Beinahe zwangsläufig haben sich meine Kenntnisse vertieft, was Fördermöglichkeiten, Lernbehinderungen, Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom (ADHS), Lese-Rechtschreibschwäche, Lehrpläne, Hochbegabung, Binnendifferenzierung und Maßnahmen im Bereich Lehrerübergriffe angeht.
Strukturen von Schulfördervereinen, Möglichkeiten zur Mitbestimmung an Schulen, Herausgabe von Schulinformationszeitungen, Unterstützung durch Elternarbeit, Maßnahmen zur Leseförderung - all dies und viel mehr sind Bereiche, in denen ich Hintergrundinformationen besitze. Lehre und Forschung an Hochschulen, sowie "Lebenslanges Lernen" sind weitere Interessensschwerpunkte im Bereich Bildung.
.(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen), wenn Ihre Redaktion Unterstützung im Bereich Lernen und Bildung benötigt.

  • Samstag, 15. Mai 2021 | #AbenteuerSelfpublishing | AUTORIN | SCHREIBEN & VERÖFFENTLICHEN | Tipps für Autoren
    Vellum - Buchsatz-Software und Motivationshilfe
    Kürzlich habe ich mir Vellum gekauft (das gibt es leider nur für den Mac). Das ist dann wohl Werbung, aber ich habe das Programm selbst bezahlt (das müsst ihr nicht gleich am Anfang tun*) und bekomme für den Link auch keine Provision. Eigentlich ist Vellum eine Buchsatz-Software, mit der man Ebooks und Taschenbücher sehr einfach und hübsch in Form bringen kann. Durch Zufall habe ich entdeckt, dass sich das Programm prima zur Schreibmotivation eignet. Zumindest für mich, aber vielleicht hilft
  • Donnerstag, 06. Mai 2021 | AUTORIN | LEBEN | LIFESTYLE | Tipps für Autoren
    #MeetTheBloggerDE21 | Selbstfürsorge
    Selbstfürsorge ist gerade für Freiberufler ein wichtiges Thema, weil wir uns ja doch gerne mal selbst ausbeuten.
  • Montag, 03. Mai 2021 | AUTORIN | BLOGGING | LIFESTYLE
    #MeetTheBloggerDE21 | Mein Arbeitsplatz
    Tag 3 der Aktion #MeetTheBloggerDE21 von Anne Häusler, die eigentlich für Instagram erfunden wurde, wo ihr meine Beiträge natürlich bei @writingwoman auch findet. Heute geht es um den Arbeitsplatz, der bei mir schon immer im Homeoffice war - nicht erst seit der Pandemie, wie bei so vielen heute. Deshalb war diese Situation für mich natürlich auch völlig natürlich.
  • Samstag, 01. Mai 2021 | AUTORIN | BLOGGING | IN EIGENER SACHE | LIFESTYLE
    MeetTheBloggerDE21 | Das bin ich
    Auf Instagram gibt es nun schon im sechsten Jahr die Aktion #MeetTheBloggerDE die von @annehaeusler  (annehaeusler.de) ins Leben gerufen wurde. Und 2021 bin ich zum ersten Mal dabei. Ich hätte das natürlich für alle meine Blogs und Insta-Accounts machen können, habe mich aber auf @writingwoman beschränkt. Und dann dachte ich: Das wären doch auch schöne Blogbeiträge :-) Unten im Beitrag könnt ihr sehen, welche Themen in den nächsten 14 Tagen dran sind. Tag 2 "Mein bester Tipp" habe ich übrigens
  • Samstag, 01. Mai 2021 | #AbenteuerSelfpublishing | CRIME AND THE CITY | AUTORIN | SCHREIBEN & VERÖFFENTLICHEN | Tipps für Autoren
    Aus gegebenem Anlass: Weshalb klare Entscheidungen beim Schreiben so wichtig sind.
    Ich habe in diesem Blog schon einmal über Entscheidungen geschrieben, und zwar hier. Es ist natürlich ganz großartig, dass ich so etwas schreibe, wenn ich dann vergesse, mich selbst dran zu halten.