Klimaschutzbroschüre uneingeschränkt empfehlenswert

Die KON TEX IS Informationsschrift beurteilt meine Klimaschutzbroschüre für Kinder als "uneingeschränkt empfehlenswert".

Grafik

Im aktuellen KON TEX IS-Heft befindet sich eine Rezension der Kinderfibel Mission: Klimaschutz, die ich im Auftrag des Kinder Medienverlags getextet habe.

Es war schon eine Herausforderung, das geballte Know How rund um das große Thema "Klimaschutz" in einem kleinen Heft für Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren unterzubringen. Zu viel Text pro Seite durfte nicht sein, damit das Visuelle nicht zu kurz kommt (Illustrationen: Carsten Mell), also galt es das Wichtigste auf wenigen Zeilen interessant rüberzubringen. Geholfen haben mir dabei die Figuren Janis und Julia. Zunächst habe ich sie den Unterschied zwischen Klima und Wetter erklären lassen, der schon so manchem Erwachsenen nicht klar ist ;-) Athmosphäre, Ozonloch - auch dafür habe ich Tricks gefunden, den Kindern das plastisch näher zu bringen. Natürlicher Klimawandel musste erklärt werden, bevor ich auf die "hausgemachte" globale Erwärmung zu sprechen kam. Ja, und das mit dem Kyotoprotokoll dürften nach der Lektüre auch alle Kinder verstanden haben. Und natürlich gibt es Tipps, was jeder selbst für den Klimaschutz tun kann.

Da freut mich die Empfehlung von KON TEX IS nun besonders; v.a. wobei den Lesern dort ausdrücklich ein Besuch auf meiner Homepage ans Herz gelegt wurde :-)

Dass die Rezension keine hohle Sache ist, merke ich auch daran, dass der Redakteuer selbst einige Hefte bestellt und am Schuljahresende den Teilnehmern des Kurses "Das 1 x 1 für Wetter- und
Klimaforscher" (durchgeführt in der Edison-Grundschule in Berlin-Schöneweide) als Anerkennung für die erfolgreiche Kursteilnahme überreicht hat.

Schreiben macht so viel mehr Spaß, wenn ich merke, dass das Ergebnis auch gut aufgenommen wird!

Die Zeitschrift KON TEX IS erscheint seit 2001 und wird durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, sowie durch den Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert. Es ist eine Publikation für Lehrer und Erzieher sowie in der Jugendhilfe tätige Mitarbeiter. Unter anderem erhalten sie auch die Leiter sämtlicher Jugendämter in Deutschland. KON TEX IS hat mehr als 5.000 Abonnenten.

Die Broschüre "Mission: Klimaschutz" ist nur direkt über den Kinder Medienverlag zu beziehen.

» » An exciting Cruise – Jetzt im Dreier-Krimischuber

« « Das sind meine Neuerscheinungen in 2008




Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich

  • Samstag, 15. Mai 2021 | #AbenteuerSelfpublishing | AUTORIN | SCHREIBEN & VERÖFFENTLICHEN | Tipps für Autoren
    Vellum - Buchsatz-Software und Motivationshilfe
    Kürzlich habe ich mir Vellum gekauft (das gibt es leider nur für den Mac). Das ist dann wohl Werbung, aber ich habe das Programm selbst bezahlt (das müsst ihr nicht gleich am Anfang tun*) und bekomme für den Link auch keine Provision. Eigentlich ist Vellum eine Buchsatz-Software, mit der man Ebooks und Taschenbücher sehr einfach und hübsch in Form bringen kann. Durch Zufall habe ich entdeckt, dass sich das Programm prima zur Schreibmotivation eignet. Zumindest für mich, aber vielleicht hilft
  • Donnerstag, 06. Mai 2021 | AUTORIN | LEBEN | LIFESTYLE | Tipps für Autoren
    #MeetTheBloggerDE21 | Selbstfürsorge
    Selbstfürsorge ist gerade für Freiberufler ein wichtiges Thema, weil wir uns ja doch gerne mal selbst ausbeuten.
  • Montag, 03. Mai 2021 | AUTORIN | BLOGGING | LIFESTYLE
    #MeetTheBloggerDE21 | Mein Arbeitsplatz
    Tag 3 der Aktion #MeetTheBloggerDE21 von Anne Häusler, die eigentlich für Instagram erfunden wurde, wo ihr meine Beiträge natürlich bei @writingwoman auch findet. Heute geht es um den Arbeitsplatz, der bei mir schon immer im Homeoffice war - nicht erst seit der Pandemie, wie bei so vielen heute. Deshalb war diese Situation für mich natürlich auch völlig natürlich.
  • Samstag, 01. Mai 2021 | AUTORIN | BLOGGING | IN EIGENER SACHE | LIFESTYLE
    MeetTheBloggerDE21 | Das bin ich
    Auf Instagram gibt es nun schon im sechsten Jahr die Aktion #MeetTheBloggerDE die von @annehaeusler  (annehaeusler.de) ins Leben gerufen wurde. Und 2021 bin ich zum ersten Mal dabei. Ich hätte das natürlich für alle meine Blogs und Insta-Accounts machen können, habe mich aber auf @writingwoman beschränkt. Und dann dachte ich: Das wären doch auch schöne Blogbeiträge :-) Unten im Beitrag könnt ihr sehen, welche Themen in den nächsten 14 Tagen dran sind. Tag 2 "Mein bester Tipp" habe ich übrigens
  • Samstag, 01. Mai 2021 | #AbenteuerSelfpublishing | CRIME AND THE CITY | AUTORIN | SCHREIBEN & VERÖFFENTLICHEN | Tipps für Autoren
    Aus gegebenem Anlass: Weshalb klare Entscheidungen beim Schreiben so wichtig sind.
    Ich habe in diesem Blog schon einmal über Entscheidungen geschrieben, und zwar hier. Es ist natürlich ganz großartig, dass ich so etwas schreibe, wenn ich dann vergesse, mich selbst dran zu halten.